Visualisierung von PI System Daten mit PI Vision

[Visualizing PI System Data with PI Vision] Erfahren Sie, wie Sie mit PI Vision dynamische, grafische und interaktive webbasierte Dashboards erstellen.

About this course

Erfahren Sie, wie Sie mit PI Vision dynamische, grafische und interaktive webbasierte Dashboards erstellen. Dieser Kurs zum Selbststudium befasst sich mit einer Reihe von Übungen, bei denen der Teilnehmer reale Probleme mit PI Vision lösen soll. 

Am Ende des Kurses haben Sie folgende Fähigkeiten erworben:

  • ·       Verstehen der Grundlagen des PI Systems
  • ·       Lernen der Syntax von PI-Zeitausdruck
  • ·       Erstellen einer einfachen PI Vision-Anzeige zur Überwachung Ihres Fortschritts
  • ·       Verbessern der Anzeige mit verwandten Anlagen, Mehrfach-Status-Verhaltensweisen, Sammlungen und Grafikbibliotheken
  • ·       Verknüpfen verschiedener PI Vision-Anzeigen
  • ·       Suchen nach und Verwalten von PI Vision-Anzeigen
  • ·       Analysieren von Ereignisrahmen in PI Vision
  • ·       Anzeigen und Freigeben von PI ProcessBook-Anzeigen in PI Vision

Zielgruppe: Diese Klasse richtet sich an Anfänger von PI System-Daten und ist häufig der erste Blick auf OSIsoft-Produkte oder PI Vision.

Ebene: Einführung

Geschätzter Zeitaufwand:  2–4 Stunden/Woche über drei Wochen

Voraussetzungen:  Vorkenntnisse hinsichtlich der PI System-Software sind nicht erforderlich.

 


Preis: 

  • 259 USD: Wenn Sie sich für eine kostenpflichtige Onlinekurseinheit angemeldet haben, werden Sie beim Lernen von einem OSIsoft-Kursmoderator begleitet. Außerdem erhalten Sie ein Abschlusszertifikat, wenn Sie erfolgreich am Abschlussprojekt teilnehmen.

     

  •  Von OSIsoft-Technikern benotetes Abschlussprojekt
  • Abschlusszertifikat, das direkt über LinkedIn geteilt werden kann (*Um das Abschlusszertifikat zu erhalten, müssen Sie das Abschlussprojekt bestehen.)

Sehen Sie sich Videolektionen auf Abruf auf dem YouTube-Kanal „OSIsoft Learning“ an. Übungen, zusätzliches Kursmaterial, benotetes Abschlussprojekt, Cloudlernumgebung und Abschlusszertifikat sind nicht inbegriffen. 

Softwareanforderungen: 

Kursteilnehmer sollten nach Möglichkeit eigene Software und Datenstrukturen verwenden. Auf diese Weise kann jeder Teilnehmer nach Abschluss des Kurses seinem Unternehmen bereits etwas Handfestes bieten. Sie müssen folgende Software installiert haben, um an den Übungen und dem Abschlussprojekt teilnehmen zu können: 

  • ·        PI Vision 2017 oder höher (verbunden mit PI Data Archive und Asset Framework).

·        Wenn Sie keinen Zugriff auf ein eigenes PI System haben, abonnieren Sie die optionale dreiwöchige Cloudumgebung.

 

Benotung und Abschlusszertifikat: 

Nachdem Sie sich für den Erhalt des Abschlusszertifikats für diesen Kurs angemeldet haben, müssen Sie einen der unten aufgeführten Bewertungszeiträume für Ihr Abschlussprojekt wählen. Innerhalb dieses Zeitraums überprüfen und bewerten die Kursmoderatoren Ihr Projekt. Wenn Sie beim ersten Versuch nicht bestehen, können Sie Ihr Projekt innerhalb des dreiwöchigen Bewertungszeitraums erneut einreichen.

Course Outline

  • Getting Started
  • Wichtige Informationen zum Kurs
  • Kursteilnahmeschema
  • Abgabetermin des Abschlussprojekts
  • Aufbau des Kurses
  • Offline-Kursvideos für blockierte YouTube-Benutzer
  • Kursarbeitsbuch
  • Das in diesem Kurs verwendete fiktive OSIsoft-Werk
  • Lektion 1 - PI System Grundlagen
  • PI System – Übersicht
  • Was ist ein PI System?
  • Was sind PI-Anlagen, PI-Attribute und PI-Tags?
  • Die Grundbausteine eines PI Systems: PI-Datenpunkte und -Anlagen
  • Verwenden des Elements als Grundbaustein für Ihre AF-Hierarchie
  • Exemplarische Vorgehensweise zu PI System Explorer (PSE)
  • Wissenstest 1: Zugreifen auf die AF-Datenbank
  • Erste Schritte mit Datenreferenztypen von Attributen
  • Wissenstest 2 : Anlagen: Definition
  • Exception und komprimierte Schnellsummation
  • Wissenstest 3 : Nachverfolgen wichtiger Ereignisse mit dem PI System
  • Lektion 2: PI-Zeitausdruck
  • Zeit in PI System
  • Wissenstest 4 : PI-Zeitausdruck
  • Speichern von und Zugreifen auf „Zukunftsdaten“ im PI System
  • Wie wird PI an Zeitzonen oder an die Sommerzeit angepasst?
  • Lektion 3: Erstellen von grundlegenden Anzeigen in PI Vision
  • Was ist PI Vision?
  • Erstellen einer grundlegenden PI Vision-Anzeige in wenigen Minuten
  • Symbole und Dienstprogrammbereiche in PI Vision
  • Wissenstest 5 : Kennenlernen der Komponenten des PI Vision-Anzeigeentwurfs
  • Suchen in PI Vision
  • Wissenstest 6 : Suchen in PI Vision
  • Wissenstest 7 : Überwachung aller entscheidenden Messungen
  • Beispiellösung – Überwachen aller entscheidenden Messungen
  • Lektion 4: Erweitern von Anzeigen mit zusätzlichen Funktionen
  • Hinzufügen von Grafiken und Konfigurieren von Mehrfach-Status-Verhaltensweisen
  • Austauschen von verwandten Anlagenanzeigen und Erstellen einer Sammlung
  • Wissenstest 8 : Erstellen eines dynamischen Dashboards zum Überwachen Ihrer Tanks
  • Beispiellösung: Erstellen eines dynamischen Dashboards mit Sammlungen und Symbolen
  • Wissenstest 9 : Überwachen der Leistungsschlüsselindikatoren der Mischtanks
  • Beispiellösung: Überwachen der Leistungsschlüsselindikatoren der Mischtanks
  • Hinzufügen von Navigationslinks und URL-Parametern
  • Wissenstest 10 : Verwenden von URL-Parametern und Hyperlinks
  • Wissenstest 11 : Navigieren zwischen PI Vision-Anzeigen
  • Beispiellösung – Navigieren zwischen PI Vision-Anzeigen
  • Lektion 5: Verfolgen von Ereignissen in PI Vision
  • Analysieren von Ereignisrahmen in PI Vision
  • Wissenstest 12 : Überprüfen Sie die Ausfallzeitereignisdetails
  • Beispiellösung: Überprüfen von Ereignisdetails zu Stillstandzeiten
  • Lektion 6: Verwalten von Anzeigen
  • Verwalten und Freigeben von PI Vision-Anzeigen
  • Wissenstest 13 : Verwalten und Freigeben Ihrer PI Vision-Anzeigen
  • Anzeigen von PI ProcessBook-Anzeigen in PI Vision
  • Wissenstest 14 : Aufrufen von PI ProcessBook-Anzeigen in Ihrem Desktop-Webbrowser
  • Abschlussprojekt
  • Abschlussprojekt: Erstellen einer Reihe von PI Vision-Anzeigen zum Überwachen Ihres Fortschritts
  • Kursbewertung
  • Wie hat es Ihnen gefallen?
  • Nächste Schritte
  • Zusätzliche Ressourcen

About this course

Erfahren Sie, wie Sie mit PI Vision dynamische, grafische und interaktive webbasierte Dashboards erstellen. Dieser Kurs zum Selbststudium befasst sich mit einer Reihe von Übungen, bei denen der Teilnehmer reale Probleme mit PI Vision lösen soll. 

Am Ende des Kurses haben Sie folgende Fähigkeiten erworben:

  • ·       Verstehen der Grundlagen des PI Systems
  • ·       Lernen der Syntax von PI-Zeitausdruck
  • ·       Erstellen einer einfachen PI Vision-Anzeige zur Überwachung Ihres Fortschritts
  • ·       Verbessern der Anzeige mit verwandten Anlagen, Mehrfach-Status-Verhaltensweisen, Sammlungen und Grafikbibliotheken
  • ·       Verknüpfen verschiedener PI Vision-Anzeigen
  • ·       Suchen nach und Verwalten von PI Vision-Anzeigen
  • ·       Analysieren von Ereignisrahmen in PI Vision
  • ·       Anzeigen und Freigeben von PI ProcessBook-Anzeigen in PI Vision

Zielgruppe: Diese Klasse richtet sich an Anfänger von PI System-Daten und ist häufig der erste Blick auf OSIsoft-Produkte oder PI Vision.

Ebene: Einführung

Geschätzter Zeitaufwand:  2–4 Stunden/Woche über drei Wochen

Voraussetzungen:  Vorkenntnisse hinsichtlich der PI System-Software sind nicht erforderlich.

 


Preis: 

  • 259 USD: Wenn Sie sich für eine kostenpflichtige Onlinekurseinheit angemeldet haben, werden Sie beim Lernen von einem OSIsoft-Kursmoderator begleitet. Außerdem erhalten Sie ein Abschlusszertifikat, wenn Sie erfolgreich am Abschlussprojekt teilnehmen.

     

  •  Von OSIsoft-Technikern benotetes Abschlussprojekt
  • Abschlusszertifikat, das direkt über LinkedIn geteilt werden kann (*Um das Abschlusszertifikat zu erhalten, müssen Sie das Abschlussprojekt bestehen.)

Sehen Sie sich Videolektionen auf Abruf auf dem YouTube-Kanal „OSIsoft Learning“ an. Übungen, zusätzliches Kursmaterial, benotetes Abschlussprojekt, Cloudlernumgebung und Abschlusszertifikat sind nicht inbegriffen. 

Softwareanforderungen: 

Kursteilnehmer sollten nach Möglichkeit eigene Software und Datenstrukturen verwenden. Auf diese Weise kann jeder Teilnehmer nach Abschluss des Kurses seinem Unternehmen bereits etwas Handfestes bieten. Sie müssen folgende Software installiert haben, um an den Übungen und dem Abschlussprojekt teilnehmen zu können: 

  • ·        PI Vision 2017 oder höher (verbunden mit PI Data Archive und Asset Framework).

·        Wenn Sie keinen Zugriff auf ein eigenes PI System haben, abonnieren Sie die optionale dreiwöchige Cloudumgebung.

 

Benotung und Abschlusszertifikat: 

Nachdem Sie sich für den Erhalt des Abschlusszertifikats für diesen Kurs angemeldet haben, müssen Sie einen der unten aufgeführten Bewertungszeiträume für Ihr Abschlussprojekt wählen. Innerhalb dieses Zeitraums überprüfen und bewerten die Kursmoderatoren Ihr Projekt. Wenn Sie beim ersten Versuch nicht bestehen, können Sie Ihr Projekt innerhalb des dreiwöchigen Bewertungszeitraums erneut einreichen.

Course Outline

  • Getting Started
  • Wichtige Informationen zum Kurs
  • Kursteilnahmeschema
  • Abgabetermin des Abschlussprojekts
  • Aufbau des Kurses
  • Offline-Kursvideos für blockierte YouTube-Benutzer
  • Kursarbeitsbuch
  • Das in diesem Kurs verwendete fiktive OSIsoft-Werk
  • Lektion 1 - PI System Grundlagen
  • PI System – Übersicht
  • Was ist ein PI System?
  • Was sind PI-Anlagen, PI-Attribute und PI-Tags?
  • Die Grundbausteine eines PI Systems: PI-Datenpunkte und -Anlagen
  • Verwenden des Elements als Grundbaustein für Ihre AF-Hierarchie
  • Exemplarische Vorgehensweise zu PI System Explorer (PSE)
  • Wissenstest 1: Zugreifen auf die AF-Datenbank
  • Erste Schritte mit Datenreferenztypen von Attributen
  • Wissenstest 2 : Anlagen: Definition
  • Exception und komprimierte Schnellsummation
  • Wissenstest 3 : Nachverfolgen wichtiger Ereignisse mit dem PI System
  • Lektion 2: PI-Zeitausdruck
  • Zeit in PI System
  • Wissenstest 4 : PI-Zeitausdruck
  • Speichern von und Zugreifen auf „Zukunftsdaten“ im PI System
  • Wie wird PI an Zeitzonen oder an die Sommerzeit angepasst?
  • Lektion 3: Erstellen von grundlegenden Anzeigen in PI Vision
  • Was ist PI Vision?
  • Erstellen einer grundlegenden PI Vision-Anzeige in wenigen Minuten
  • Symbole und Dienstprogrammbereiche in PI Vision
  • Wissenstest 5 : Kennenlernen der Komponenten des PI Vision-Anzeigeentwurfs
  • Suchen in PI Vision
  • Wissenstest 6 : Suchen in PI Vision
  • Wissenstest 7 : Überwachung aller entscheidenden Messungen
  • Beispiellösung – Überwachen aller entscheidenden Messungen
  • Lektion 4: Erweitern von Anzeigen mit zusätzlichen Funktionen
  • Hinzufügen von Grafiken und Konfigurieren von Mehrfach-Status-Verhaltensweisen
  • Austauschen von verwandten Anlagenanzeigen und Erstellen einer Sammlung
  • Wissenstest 8 : Erstellen eines dynamischen Dashboards zum Überwachen Ihrer Tanks
  • Beispiellösung: Erstellen eines dynamischen Dashboards mit Sammlungen und Symbolen
  • Wissenstest 9 : Überwachen der Leistungsschlüsselindikatoren der Mischtanks
  • Beispiellösung: Überwachen der Leistungsschlüsselindikatoren der Mischtanks
  • Hinzufügen von Navigationslinks und URL-Parametern
  • Wissenstest 10 : Verwenden von URL-Parametern und Hyperlinks
  • Wissenstest 11 : Navigieren zwischen PI Vision-Anzeigen
  • Beispiellösung – Navigieren zwischen PI Vision-Anzeigen
  • Lektion 5: Verfolgen von Ereignissen in PI Vision
  • Analysieren von Ereignisrahmen in PI Vision
  • Wissenstest 12 : Überprüfen Sie die Ausfallzeitereignisdetails
  • Beispiellösung: Überprüfen von Ereignisdetails zu Stillstandzeiten
  • Lektion 6: Verwalten von Anzeigen
  • Verwalten und Freigeben von PI Vision-Anzeigen
  • Wissenstest 13 : Verwalten und Freigeben Ihrer PI Vision-Anzeigen
  • Anzeigen von PI ProcessBook-Anzeigen in PI Vision
  • Wissenstest 14 : Aufrufen von PI ProcessBook-Anzeigen in Ihrem Desktop-Webbrowser
  • Abschlussprojekt
  • Abschlussprojekt: Erstellen einer Reihe von PI Vision-Anzeigen zum Überwachen Ihres Fortschritts
  • Kursbewertung
  • Wie hat es Ihnen gefallen?
  • Nächste Schritte
  • Zusätzliche Ressourcen